Aktuelles

23.03.2020 Aktuelle COVID-Epidemie

Liebe Patienten!

Wegen der aktuellen COVID-Epidemie bitten wir Sie zum eigenen Schutz sowie zum Schutz unserer übrigen Patienten und des Praxisteams um Einhaltung folgender Vorgaben:

  • Beim Anstehen, am Empfang und in Wartebereichen halten Sie bitte mindestens 1 m Abstand

  • Bei akuten Atemwegserkrankungen und fieberhaften Infekten kontaktieren Sie bitte die Praxis vorab telefonisch. Sie erhalten dann einen Rückruf durch unsere Ärzte und von diesen die Informationen, wie wir Sie sinnvoll betreuen.

  • Halten Sie die in Presse und Rundfunk veröffentlichten Hygieneempfehlungen ein.
    • Kein Händeschütteln
    • Niesen/Husten in die Ellenbogen
    • Konsequente Handhygiene mit Wasser und Seife oder Händedesinfektion
  • Unangemessene Rezeptanforderungen im Sinne „Hamsterkauf“ können und dürfen wir nicht unterstützen. Diese gefährden die Versorgungssicherheit für alle.
    Berechtigte Rezeptanforderungen werden selbstverständlich wie stets bearbeitet.

Im Praxis-Patienten Kontakt kommt es zur Zeit zu Erschwernissen. Wir bitten Sie um Geduld.

Zeitweise wird die Praxistür trotz laufender Sprechstunde geschlossen. Wir benötigen diese „Sperrzeiten“ für zusätzliche Unterweisungen und Hygienemaßnahmen zu Ihrem Schutz.

Unser Team trägt zum Schutz für SIE Mundschutz! Die Kommunikation ist dadurch manchmal erschwert.

Wir haben 4 Telefonleitungen mit 2-3 Mitarbeiterinnen besetzt, dennoch kann es bei z.Z. bis 200 Anrufen täglich zu Wartezeiten kommen.

E-Mail-Kommunikation kann oft erst nach den Sprechzeiten abgearbeitet werden und ist daher nur für nicht eilige Anliegen geeignet!

In diesen Zeiten bitten wir Sie um Vorsicht, Rücksicht, Nachsicht und vor allem Solidarität!

04.03.2020 Corona Virus

Liebe Patienten,

wenn Sie den Verdacht haben sich mit dem Corona Virus infiziert zu haben bleiben Sie bitte zuhause und

melden Sie sich telefonisch bei der Nummer: 116 117

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite: www.rki.de

21.11.2019 Die Hausärztliche Gemeinschaftspraxis erhält Ausbildungspreis des Landkreises Straubing-Bogen

Die Hausärztliche Gemeinschaftspraxis Dr. Renate Waas, Dr. Manuel Sommer, Dr. Christian Waas und Dr. Marta Picucci in Bogen erhielt den Ausbildungspreis für Unternehmen bis 50 Mitarbeiter.

Mit freundlicher Genehmigung der Bogener Zeitung (PDF, 717 KB)